10 Gründe warum ich Wien liebe

annalovesvienna - aber warum denn eigentlich?

  1. Weil einem in Wien nie fad wird. Zu jeder Jahreszeit ist etwas geboten. Ob Eislaufen am Rathausplatz während des Wiener Eistraums, unzählige Festivals im Sommer – wie zum Beispiel das Donauinselfest, das Pop Festival am Karlsplatz das Donaukanaltreiben etc. – Designmärkte, Food Festivals, etliche interessante Museen, die man bei schlechterem Wetter besuchen kann, die vielen Christkindlmärkte während der Adventzeit… man hat einfach so viele Möglichkeiten seine Freizeit zu gestalten.
  1. Weil Wien so grün ist. Über die Hälfte der 414 km2 großen Stadt besteht aus Grünflächen. Etliche Parks, der Prater, die 21 Kilometer lange Donauinsel, der Wienerwald mit den Wiener Hausbergen. Wenn man so durchs Grüne spaziert, glaubt man kaum, dass man sich mitten in einer Metropole mit 1,8 Millionen Einwohnern befindet.
  1. Weil die oftmals grantig erscheinenden Wiener ganz tief im Herzen so liebenswert sind :-)  sudern und raunzen ist hier einfach Teil des Lebensgefühls…
  1. Weil Wien eine Großstadt mit Kleinstadtflair ist. Wenn ich so unterwegs bin, treffe ich fast immer zufällig Leute die ich kenne. Das ist schon erstaunlich bei so vielen Menschen die in in dieser wunderbaren Stadt leben.
  1. Wegen der vielen Würstelstände, an denen sich rund um die Uhr Menschen treffen, die unterschiedlicher nicht sein könnten, um ihre deftige Käsekrainer zu genießen, sich dazu ein kühles Bier gönnen und über Gott und die Welt plaudern.
  1. Weil Wien den perfekten Mix aus imperialer Vergangenheit und moderner Metropole bietet.
  1. Weil die Donau einem im Sommer ein gewisses Gefühl von Urlaub gibt. An freien Tagen im Sommer an der alten Donau zu liegen und baden zu gehen ist für mich fast wie ein Kurzurlaub.
  1. Weil es in Wien so viele tolle Lokale, Bars, Beisl und Restaurants gibt. Hier findet sich wirklich für jeden Geschmack und jede Laune die passende Lokalität.
  1. Weil Gemütlichkeit hier gaaanz groß geschrieben wird. Wie sagte Gustav Mahler einst so schön? „Wenn die Welt einmal untergehen sollte, dann ziehe ich nach Wien, denn dort passiert alles 50 Jahre später.“
  1. Weil, auch wenn Wien nicht meine Heimatstadt im eigentlichen Sinne ist, ich hier eine neue Heimat gefunden habe, die mir das Gefühl gibt zuhause angekommen zu sein.

Kurzum: annalovesvienna!

Und warum liebt ihr Wien?


Kommentar schreiben

Kommentare: 0


vienna tours - tour guide in vienna - free walking tour - blog - annalovesvienna

wien touren - führungen durch wien - fremdenführer - guide - geführte spaziergänge